Betreuung Zur Person Mehr Infos Mediation
Startseite

Startseite


Betreuung Zur Person Mehr Infos Mediation

Impressum

Rechtliche / Gesetzliche Betreuung


Volljährige Personen, die ihre Angelegenheiten wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung oder einer psychischen Krankheit ganz oder teilweise nicht selbst besorgen können, haben Anspruch auf die Einrichtung einer Betreuung durch das Betreuungsgericht.

Im Sinne des Betreuungsrechts ist ein rechtlicher Betreuer der gesetzlicher Vertreter der betreuten Person. Da der Betreuer vom Staat die Aufgabe übertragen bekommt, die Rechte des Betreuten zu wahren, ist er der hoheitlich bestellte Treuhänder des Betreuten.
Bei der Erledigung von höchstpersönlichen Geschäften ist das Selbstbestimmungsrecht des Betreuten in besonderer Weise zu berücksichtigen.


Beratung und Unterstützung

Die rechtliche (= gesetzliche) Betreuung hat die Unterstützung der Betreuten bei den Angelegenheiten zum Ziel, die diese nicht selbst regeln können.
Aufgabenschwerpunkt ist die Organisation von Hilfen sowie die Durchsetzung von Rechten und Ansprüchen (z.B. Ansprüchen nach dem Sozialrecht).


Bundesverband der Berufsbetreuer

Ich bin Mitglied des Bundesverbands der Berufsbetreuer.
Der Bundesverband setzt sich für eine Professionalisierung der Arbeit von Berufsbetreuern ein.